Video Container

Glasstraßenpreis 2012 für die Gläsernen Gärten in Frauenau

Frauenau ist ein lebendiges Zentrum der jahrhundertealten Kultur des Glases im Bayerischen Wald und an der Glasstraße. In den letzten Jahren entstand hier ein ehrgeiziges Projekt, das einmal mehr Glas und Frauenau in einzigartiger Weise verbindet: Die Gläsernen Gärten. Sie erstrecken sich um das Glasmuseum und reichen vom Firmenareal der Glashütte Eisch bis zu einem See auf dem Gelände der Poschinger-Hütte. Auf einer Fläche von 9 Hektar wird das Material Glas als künstlerischer Werkstoff in einer einzigartigen Dimension präsentiert. Die Gläsernen Gärten sind in ihrer Art einmalig und stellen eine besondere Bereicherung für die Glasstraße dar. Ein Besuchermagnet, der die Gäste auf spektakuläre Art an das faszinierende Material Glas heranführt. Die Gläsernern Gärten Frauenau erhielten den Glasstraßenpreis 2012.

Weitere Infos:
www.dieglasstrasse.de